Companie-News 2012

  • 30.04.2012: Ergebnisse vom 7. Kärntner Rittermehrkampf

    Der 7. Kärntner Rittermehrkampf ist geschlagen und konnte dabei mit nicht wenigen Neuheiten aufwarten. Erstmals fand der RMK an nur einem Tag statt, an dem sämtliche sechs Bewerbe zu absolvieren waren. Von zehn gemeldeten Teams traten schlussendlich acht - darunter einige Neulinge, aber auch alte Veteranen - tatsächlich auch an und stritten in folgenden Bewerben gegeneinander:
    Kampfball, Seilziehen, Minnegesang, Dreibeinhindernislauf, Eierwixxen, Kreuz der Geschicklichkeit
    Die Wettkämpfe verliefen überaus spannend und am Ende konnte überraschend ein Neuling mit starker körperlicher Präsenz bei knappem Vorsprung die Mitstreiter hinter sich lassen und obsiegen.

    Platzierungen, Punkte
    1. MacMix, 16 Punkte
    2. Teamname ist uns wurscht, 18 Punkte
    3. Carinthian Dragons, 19 Punkte
    4. Das Ampfiteam - die Kelten vom Ampfithal, 22 Punkte
    5. Die wahnsinnig wilden Weiber, 24 Punkte
    6. Turnverein Friesach, 27 Punkte
    7. Vicedom und Knechte, 29 Punkte
    8. Die unbestechlichen Spectaculum Torwächter, 32 Punkte
    9. Indes Graz, ohne Wertung
    10. Ferrum Friesacum, ohne Wertung

    Ein herzliches Dankeschön an alle Teams, an die Händler, Handwerker, Schausteller, das Wachsstub'n Café, den Verein Mittelalterliches Friesach, Indes Salzburg, Frowin den Gaukler, Spielweib Rowanne sowie natürlich an sämtliche Besucher, die bei durchwegs strahlendem Sonnenschein den Bewerben und allen anderen Attraktionen beiwohnten, applaudierten und sich amüsierten.
    Soldknechte Hurra!

  • 30.01.2012: 7. Kärntner Rittermehrkampf und Tag der offenen Tür der Soldknechte

    Am 28. und 29. 4. findet im Fürstenhof zu Friesach der 7. Kärntner Rittermehrkampf statt, wobei die traditionellen Bewerbe (reduziert auf nunmehr sechs an der Zahl) zur Erlangung des Titels Kärntner Rittermehrkampfmeister nur mehr an einem Tag, dem Samstag, durchgeführt werden. Am Sonntag geben sich die Soldknechte die Ehre und veranstalten ihren beliebten Tag der offenen Tür und laden Freunde und Besucher zu einem gemütlichen Nachmittag mit Blick hinter die Kulissen des Vereins sowie des Mittelalters ein.
    An beiden Tagen gibt es wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit lebendigem Mittelalterlager, Musik, Gaukelei, Jonglage und Feuershow, Mittelaltermarkt, Speis und Trank, Besucherspielen, Waffen-, Rüstungs- und Gewandungschauen, Schaukämpfen sowie Fechtvorführungen, Schautrainings und Kindertrainings mit Indes - historische europäische Kampfkunst Salzburg.
    Die Veranstaltung erfolgt wieder in Zusammenarbeit mit dem Verein Mittelalterliches Friesach.
    Wie üblich ist der Eintritt frei!

    Programm
    Samstag

    11.00 Treffpunkt für Teams, Standler usw.
    12.00 Markteröffnung, Parade
    12.30 Fechtvorführung Indes-Salzburg
    ab 13.00 Wettkämpfe
    19.00 Siegerehrung
    19.20 Schaukampf Soldknechte
    20.00 Musik Spielweib Rowanne
    20.30 Feuershow Frowin der Gaukler
    21.00 Ende

    Sonntag

    11.00 Markteröffnung
    11.30 Fechtvorführung Indes-Salzburg
    ab 12.00 laufendes Programm mit Vorführungen, Schauen, Spielen, Schaukämpfen usw.
    13.00 Handwerksworkshop Kammweben
    15.00 Schaukampf Soldknechte
    16.00 Musik Spielweib Rowanne
    16.30 Frowin der Gaukler
    17.00 Ende

    Anmeldung für Teilnehmerteams:
    Jedes Team besteht aus drei bis sechs Personen (gerne wird auch weibliche Verstärkung gesehen!). Pro Bewerb müssen immer drei Personen teilnehmen - die Auswahl obliegt jedem Team selbst; es müssen also nicht bei jedem Bewerb alle Teilnehmer starten!
    Jedes Team braucht einen Teamnamen und möglichst eine einheitliche Gewandung im mittelalterlichen Stil (z. B. Wappenrock).
    Nenngebühr ist 10 EUR pro Teilnehmer (dafür gibt es einen Getränkebon) - Überweisung nach Anmeldung im Voraus! Anreise bis Samstag 11.00 Uhr. Es gibt tolle Preise zu gewinnen!
    Schlafmöglichkeiten vorhanden: eigenes Mittelalterzelt, eigenes Campingzelt sowie Plätze in unseren Mittelalterzelten oder im Volksschulturnsaal (Schlafsack, Unterlegsmatte selbst mitnehmen).

    Anmeldungen ab jetzt an: rittermehrkampf@gmail.com

    Handzettel für Teilnehmer RMK 2011


    Handzettel für Zuseher RMK 2011