Companie-News 2007

  • 19.10.2007: Wir trauern um Thomas Kraus, Obmann der Turba Ferox

    Ein Kamerad, Freund und Kollege ist von uns gegangen. Wir werden ihn vermissen! Beileid im Namen aller Soldknechte!

  • 27.08.2007: Kempten 2007

    Burgfest, Buchvorstellung der Serie Mittelalterliche Kampfesweisen durch den Verlag Philipp von Zabern sowie Treffen der Autoren der Buchserie. Weiters gab es Lagerleben, Vorführungen von historischem Fechten, Musik, Gesang und gelebte Kameradschaft. Besten Dank an André Schulze für die tolle Organisation sowie an die Kollegen Sandra Fortner, Andrea Rottloff, Wolfgang Abart, Arno Eckhardt, Elmar Bihler usw. Mögen unsere Bemühungen auch weiterhin so fruchtbringend auf die historische Fechtszene im deutschen Sprachraum wirken!

  • 24.08.2007: Spielberg 2007

    Gemeinsam mit unseren Freunden, den Turnierrittern zu Judenburg, waren wir beim Mittelalterfest mit Markt in Spielberg. Neben ausschließlich tschechischen Schaukämpfern taten wir uns als einzige österreichische Gruppe umso tatkräftiger hervor und boten historisches Fechten und Schaukampf der Extraklasse dar. Bei den Hexenenthauptungen und beim Bruchenball waren wir selbstverständlich lautstark und tatkräftig beteiligt und trafen nebenbei noch allerlei bekannte Gesichter und alte Freunde.

  • 09.08.2007: Reutte 2007

    Die Schlacht um Burg Ehrenberg bei Reutte in Tirol ist eine jener Veranstaltungen, die von uns besonders gerne besucht werden. Riesiges Lager, tolle Feldschlacht, großer Markt, mächtige Badezuber, viel Speis und Trank - was will das Soldknechte-Herz denn mehr!? Gerne statten wir Freunden einen Besuch ab und laden Freunde zu uns ins Lager ein. Wahrlich, die im Soldknechte-Lager herrscht immer beste Stimmung - v. a. wenn groß aufgekocht und gegessen wird.

  • 06.08.2007: Lebendiges Burgtor Hochosterwitz

    Gemeinsam mit unseren Kameraden, der Khevenhüller Burgwache Hochosterwitz - ebenfalls Mitglied der Compania Carantania, belebten und bewachten wir Soldknechte das Engeltor auf der Burg Hochosterwitz, der bekanntesten Burg Kärntens, wenn nicht gar ganz Österreichs. Eine ganze Woche stellten wir das Leben einer Torbesatzung dar, führten Schaukämpfe vor, zeigten historisches Fechten, präsentierten unsere Waffen und Rüstungen - und ließen sie auch an- bzw. ausprobieren. Viele Tausend Besucher sowie seine Durchlaucht der Fürst von Khevenhüller und dessen Gattin waren von uns begeistert!

  • 03.08.2007: Freiturnier Kaprun 2007

    Im Gegensatz zum letzten Jahr wirkten diesmal die Soldknechte nur organisatorisch beim 2. Freiturnier zue Kaprun mit. Dennoch gab es spannende und actionreiche Kämpfe. Auch dieses Jahr obsiegte wieder Valentin von Adlerschlag Nürnberg; 2. Platz: Harry von Adlerschlag Nürnberg; 3. Platz: Maledict von Primae Nocte; Fürs nächste Jahr ist geplant, ein Freiturnier nach dem Codex Caprunensis auch im schönen Kärntnerland zu veranstalten - mit Schwerpunkt auf dem langen Schwert!

  • 12.07.2007: Eine neue Galerie (Mittelalterstadtfest Judenburg 2007) kam hinzu

    Zu unseren steirischen Freunden (Turnierritter zu Judenburg, Getreue zu Greifensteig) zum Mittelalterstadtfest zu Judenburg kommen wir jedes Jahr gerne. Ob's stürmt oder regnet, ob die Sonne uns lacht, der Tag glühend heiß oder eiskalt und gewittrig die Nacht ... einen Soldknecht kann nichts erschrecken. Zurück zu unseren Wurzeln, dachten wir uns dieses Jahr und zeigten wie bereits beim Jubiläumsstadtfest 2003 den altbewährten Kampf um den Hauptmannstitel - mit bis auf den Hauptmann komplett neuer Besetzung und neuen Kämpfen. Dem Publikum hat es wie damals gefallen!

  • 23.05.2007: Eine neue Galerie (2. Kärntner Rittermehrkampf) kam hinzu

    Unsere große Eigenveranstaltung gemeinsam mit unseren Freunden von den Soldurii ist mit Erfolg durchgeführt worden. Gute 1000 Personen fanden bei überraschend gutem Wetter auf die Burg Leonstain in Pörtschach. Das Essen war spitze, die Preise günstig, die Action toll, die Bewerbe lustig und spannend, die Stimmung weltklasse! Dank an die Orga, die Mitwirkenden, die Teilnehmer und die Besucher! Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr! Ergebnisse (Platzierung, Punkte): 1. Miles Longus Capilaris Bundesladis, 19 (die Titelverteidiger haben es wieder geschafft!) 2. Ampfi-Team (Ampfitamin), 32 (1. Team aus Pörtschach) 3. Soldurii-Team, 38 (ohne offizielle Wertung) 4. Team Ritter ohne Namen, 40 (2. Team aus Pörtschach) 5. Team Soldknechte, 42 (ohne offizielle Wertung) 6. Team Geschichte (Institut Uni Klagenfurt), 46 (deutliche Steigerung zum letzten Jahr) 7. Alveran (USI-Schwertkämpfer), 49 8. Nornensang, 50 9. Freddys Knightmare, 65 10. Tick, Trick und Track, 76 die beiden letzten Teams konnten nicht alle Bewerbe absolvieren

  • 06.04.2007: Ing. Christian Mairitsch wurde zum neuen Schriftführer bestellt.

  • 06.04.2007: Manuel Dorfer alias Botenläufer Flink Rosenkreuzer verließ den Verein bzw. die Compania. Wir wünschen ihm alles Gute!

  • 20.01.2007: Eine neue Galerie (Soldknechte Wintermarsch 2007) kam hinzu