Companie-News 2004

  • 29.05.2004: Companie-Tagebuch

    Wahrlich fantastische und unglaubliche Geschichten erz├Ąhlt man sich so vom fernen Lande Tasmanien. Dort soll es mannshohe M├Ąuse, fliegende Hunde, schei├čende B├Ąume, Menschen mit H├Ârnern und gutaussehende Weiber geben. Ha, einem K├Ąrntner kann man ja viel erz├Ąhlen, aber gerade letzteres ist doch zu offensichtlich erlogen!
    Wie es im s├╝dlichen Lande jenseits des gro├čes Meeres wirklich aussieht, dass erf├Ąhrt man im neuesten Eintrag des Companie-Tagebuches von unserem verirrten Botenl├Ąufer Flink.
    Zum Companie-Tagebuch
     

  • 13.05.2004:

    Am Mittwoch den 12. 5. besuchte die Compania Carantania im Rahmen ihrer gemeinn├╝tzigen Vereinst├Ątigkeiten die Volksschule 7 in Landskron. Es wurden von uns interessante Vortr├Ąge, unter anderem ├╝ber das Leben von Kindern im Mittelalter, gehalten, sowie spektakul├Ąre K├Ąmpfe und eine lustige Jonglier- und Akrobatikshow dargeboten. Gr├Â├čter Andrang herrschte wie immer bei unserer R├╝stungsanprobe - die Kinder konnten es gar nicht erwarten die R├╝stungsst├╝cke und Waffen auszuprobieren und selbst einmal ein Ritter oder Soldknecht zu sein. Fotos dazu gibt es wie immer in unserer Galerie.
    Zur Galerie
     

  • 02.05.2004:

    Unser Auftritt bei der Er├Âffnung des Rittersaals im Wirtshaus Speckladl in der Burgenstadt Friesach war atemberaubend. Unser Companie-Stuntman Tregenreuter st├╝rzte sich beim Schwertkampf aus 6 m H├Âhe in den 1,15 m seichten Burggraben. Gl├╝cklicherweise ist ihm nichts passiert. Fotos dieser Veranstaltung gibt es in der Galerie.
    Zur Galerie